Dummysport - Fortgeschrittene

Weiterhin werden Markierungen, zunehmend aber auch Memories geübt und miteinander kombiniert. Die Schwierigkeit erhöht sich dabei vor allem dadurch, dass nun eine höhere Anzahl an Dummys (durchaus an verschiedenen Stellen) ausgelegt oder geworfen wird. Der Hund darf nun auch nicht mehr immer zuerst die reizvollen, geworfenen Markierungen als erstes holen, sondern wird zunehmend häufiger auf die zuvor ausgelegten Memories geschickt – damit werden saubere Kommunikation mit dem Menschen sowie Steadiness weiter geschult.

Distanzen und Wartezeiten werden größer, bzw. länger; das Gelände immer abwechslungsreicher.

 

Obendrein arbeiten die Hunde ab jetzt auch erstmalig zusammen in der sogenannten „Line“. Das heißt, sie müssen sich nicht mehr nur Dummys merken und sauber zutragen, sondern auch aushalten, dass sie nun direkt neben anderen Hunden hergehen und im Wechsel mit ihnen arbeiten. Dies fördert durch den Aufbau von Ablenkung die Impulskontrolle und verlängert natürlich zugleich die Wartezeiten = Merkzeiten.

In der nächsten Stufe wird dann das Einweisen aufgebaut. Der Sitz-/Stopp-Pfiff auf Distanz wird gefestigt, danach wird "back" aufgebaut:  nach dem Abstoppen zu seinem Menschen zurück orientieren und neue Anweisungen entgegen nehmen.  Der Suchenpfiff wird nochmal vermehrt geübt, dies ist deswegen so wichtig, weil das Einweisen speziell dann gebraucht wird, wenn ein Dummy für den Hund nicht sichtbar ausgelegt wurde (blind) oder der Hundeführer merkt, dass der Hund sich eine Fallstelle nicht gut gemerkt hat.

Damit ist dann auch der letzte Aufgabenbereich des Dummysports bekannt und es geht nun an die unterschiedlichsten Variationen all dieser Übungen in den unterschiedlichsten Geländen mit den verschiedensten Schwierigkeiten.

 

All diese Inhalte werden über mehrere Monate aufgebaut und werden nicht in einem 5er-Terminblock abgedeckt!


Freitags (5x60 Min.) von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Köln-Lindenthal. Kursstart voraussichtl. ab 05.10.2018.

Trainingstreffpunkt am Fort VI, Köln-Lindenthal

Teilnehmerzahl: 3-5 Hunde

95,00€ (5 x 60 Min) pro Hund

Trainerin: Annika

 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, danke!