Fährten- und Schleppentraining

Das Verfolgen von Spuren gehört zur Leidenschaft fast jeden Hundes. Beim Fährtentraining dürfen die Vierbeiner ihrem Hobby endlich mal nachgehen - und zwar kontrolliert und mit dem Menschen als Initiator. Es geht also nicht darum, dass Hunde willkürlich irgendwelchen Spuren folgen sollen, sondern sehr gezielt auf eine Trittspur angesetzt werden, die es

„auszuarbeiten“ gilt. Wie das funktioniert und Schritt für Schritt aufgebaut

wird, zeige ich Ihnen gerne. Neben Fährten werden die teilnehmenden Hunde

aber auch so genannte "Schleppen" ablaufen. Dabei handelt es sich, vereinfacht ausgedrückt, um eine etwas zeitsparendere Variante des Fährtentrainings – und um eine Möglichkeit, die man problemlos auch alleine und zu Hause nutzen kann. Man muss sich weder an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit irgendwo einfinden, braucht keine besonderen Geräte und auch keine Gruppe. Sie bekommen alle Infos um einfach loszulegen!

Workshop:

"Fährten- und Schleppentraining":

Samstag, 29.09.2018 von 14.00 bis 16.00 Uhr

 

Trainingstreffpunkt am Fort VI, Köln-Lindenthal

Teilnehmerzahl: 3-5 Hunde

39€ pro Hund

Trainerin: Jeanette

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, danke!