Wie Hunde (über uns) denken - Konsequenzen für´s Zusammenleben

Dieses Thema liefert sowohl tiefe Einblicke und Hintergründe zu der Frage,  wie Hunde „gestrickt“ sind als auch welches Bild sie von uns Zweibeinern haben. Gerade Letzteres ist manchmal doch sehr überraschend, wenn man es mal ganz nüchtern betrachtet. Mit einem Augenzwinkern wird die doch sehr emotionale Beziehung zwischen Mensch und Hund beleuchtet. Konkreter: Wie funktionieren Hunderudel und inwiefern unterscheiden sie sich vom menschlichen Zusammenleben? Welche Konsequenzen oder Rückschlüsse lässt das auf die Mensch-Hund-Beziehung zu? Wie nehmen Hunde also unser Verhalten wahr? Und schließlich: Was kann der Zweibeiner tun, um den vielen kleinen Missverständnissen in der Kommunikation vorzubeugen, um die Beziehung zum Hund weiter zu stärken und um harmonisch miteinander zu leben?! Ihre Fragen sind herzlich willkommen und sollen zu einer interaktiven Veranstaltung beitragen.

 


Themenabend:

Montag, 22.01.2018

19.30 bis 21.30 Uhr

in Köln (19€)

Trainerin: Jeanette

 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, danke!